Bloggerin Kerstin Beck von paradise-found.de erlebt Usedom mal anders:

„Usedom, auch “Badewanne Berlins” oder Sonneninsel genannt ist die östlichste Insel Deutschlands. So östlich, dass ein Teil davon bereits polnisch ist. Während der Saison schwärmen die Touristen in die bekannten, quirligen Seebäder und sorgen dafür, dass an den schmalen Stränden ein Handtuch am anderen klebt.
Aber es geht auch anders. Usedom kann auch naturnah, ruhig und ursprünglich. Die Halbinsel Gnitz verspricht genau das. Im Oktober machte ich mir selbst ein Bild davon und erlebte nachhaltigen Urlaub wie bei Freunden.“
Mehr über ihren Ausflug auf die Halbinsel Gnitz gibt’s hier.

 

 

Vielen Dank, HIMBEER Berlin!

39986161_10157047634796412_2748994960266100736_n 39988812_10157047634896412_4666057117529014272_n 39998580_10157047634911412_4767970300551757824_n

Im August besuchte uns die Zeitschrift „HIMBEER“ aus Berlin. Den Bericht gibt´s demnächst online und gedruckt. Vielen Dank an Margareta und ihre Familie, das war ein sehr schöner Besuch!

11. September 2018     Fotos: HIMBEER Berlin

 

„Jeder Sommer schreibt seine eigene Geschichte“

IMG-20180720-WA0012

Der Sommer 2018 ist der Sommer der endlosen Sonnenscheinstunden, der wunderschönen (Wieder-)Begegnungen, der lauen Abende, der Openair-Veranstaltungen und des Lebens. Wir freuen uns auf alle August-Gäste!

1. August 2018

 

Reisebloggerin Anika Landsteiner über das Gutshaus Neuendorf

anikalandsteiner_anidenkt-1024x683

„Es folgt ein unaufgeregter Artikel. Stellt euch vor, ich würde ihn flüstern, so ruhig und entspannt ist die Atmosphäre. Ich erzähle euch etwas über das Gutshaus Neuendorf, die Region um das Achterwasser auf Usedom und was ich vier Tage lang im hohen Norden gemacht habe. Nämlich, mich erholt. Einfach nur erholt. Und Kuchen gegessen. Aber dazu gleich mehr.“
Nämlich hier: Gutshaus Neuendorf – das ökologisch sanierte Baudenkmal auf Usedom

17. Juli 2018

 

Rezertifiziert – 56 von 56 möglichen Punkten!

Gutshaus_Neuendorf_2021-2

…haben wir bei der diesjährigen QMF-Zertifizierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Vielen Dank an unser Team, auf das wir sehr stolz sind – Ihr seid WERTVOLL :-)!

13. Juli 2018

 

Geschichte hautnah – vielen Dank für diesen Besuch!

Wir haben uns sehr gefreut, die Nachkommen der Familie von Lepel – Gründer und Erbauer des Gutes Neuendorf – einige Tage als unsere Gäste bei uns zu haben. Vielen Dank für nette Gespräche und den gemeinsamen Rundgang!

22. Mai 2018

 

Vielen Dank an die Jury…

 jury1   jury2   jury3jury4

Wenn die Überprüfung durch eine Kommission sehr nett und vergnüglich ist – vielen Dank an die Jury des „Qualitätsmanagement Familienurlaub“ vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

22. Mai 2018

 

Auf zur nächsten Zertifizierung…

qmf1   qmf2   qmf3

Während sich das ganze Team auf den großen Jury-Besuch vorbereitet, lässt das Leo völlig ungerührt… – Wir haben neues Holzspielzeug – danke an Arlecchinos Wunderland (ganz oft auf den Zinnowitzer Inselmärkten zu finden)!!!  – Und – habt Ihr´s gesehen? „Bett + bike“ – zertifiziert sind wir nun auch. Heute ist der Test-Termin für die letzte große Zertifizierung in diesem Jahr – wir erwarten den Tourismusverband M-V zum „Qualitätsmanagement Familienurlaub“.

17. Mai 2018

 

3, 2, 1, Saisonstart – mit Fototermin, Klassifizierung und 2 – 3 Zertifizierungen

IMG_20180318_113507 wertvoll1 alle2 wertvoll4

18. März 2018

 

 

Frühstücksbuffet

IMG_20170812_083853 IMG_20170812_083908 IMG_20170812_083919

12. August 2017

 

Shirts für alle!!!

shirts

Wir kleiden unsere Mitarbeiterinnen neu ein. Danke an Inselshirt´s Zinnowitz!

17. Mai 2017

 

Danke, 5b 😉

5b4   5b1   5b3   5b2

Freie Schule Zinnowitz – Klasse 5b – Wanderung nach Neuendorf – Popcorn – Gutshausführung mit viel Geschichte – Nudelessen – Faschingsparty – Übernachtung – gemeinsames gemütliches Frühstück – danke Klasse 5b, es war toll mit Euch!!!

25. Februar 2017

 

Nach der Saison ist vor der Saison 😉

und deshalb wird bei uns gerade aufgeräumt, renoviert und sortiert. Wenn es ruhiger ist in unseren Häusern, ist auch wieder Zeit für mehr Kreativität und neue Ideen – eine davon haben wir spontan umgesetzt: in unserem Gesellschaftsspielerepertoire gibt es nun auch ein Gutshaus-Memory.

memory1   memory2

November 2016

 

Gutshaushochzeit

hochzeit hochzeit hochzeit hochzeit hochzeit
hochzeit hochzeit hochzeit hochzeit hochzeit

Fotos: Mandy Knuth

24. September 2016

 

Hochzeit – diesmal unsere eigene 😉

14317475_681044995378644_8544836448532472341_n

Foto: Susanne Kaiser

9. September 2016

 

Und wieder eine Gutshaus-Hochzeit, 27. August 2016

14054102_615917385244495_1670136234219199812_n 14064252_615916685244565_1213917840769068891_n
14068346_615918235244410_3600670828340779890_o 14079598_615917541911146_7255944664309424788_n

Vielen Dank an Madlen und Steffen aus Weimar, die ihr Vertrauen in uns gesetzt und das Komplettpaket gebucht haben! Unser Team war wieder einmal großartig!!!

27. August 2016

 

„Wohnen & Garten“, Juli 2016

20160714_210245 20160714_210300

Die Insel Usedom in der Ostsee ist angeblich der sonnenreichste Ort Deutschlands. Und genau dort steht das „Gutshaus Neuendorf“ von Ankia Habermann und Claus- Christoph Ziegler. Auf der historischen Hofanlage, deren Gebäude sie konsequent nach ökologischen Gesichtspunkten restauriert haben, vermieten sie 16 Ferienwohnungen und drumherum viel, viel Patz: Weshalb sich das idyllische Urlaubsdomizil besonders für Familien eignet. Ausgestattet sin die Selbstversorger-Wohnungen unter anderem mit der typischen pommerschen Inselkeramik und auf Wunsch steht morgens ein Frühstückskorb voller regionaler Spezialitäten vor der Tür.

 

 

Wir haben gefeiert!

team-lustig2

… und endlich einmal unsere verdienten Erfolge an die Wand gebracht (die Auszeichnung als bestes eco-Hotel Deutschlands und die Auszeichnung des Tourismusverbandes für besondere Familienfreundlichkeit). Spaß hatten wir auch – wie man sieht.

Juni 2016

 

 

Fototermin

fototermin1 fototermin2

Heute war Fototermin fürs Gutshausteam. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack.   Mai 2016

 

Neue Fotos!

11-4 11-15 12-21

Unsere Wohnungen sind saisonbereit – die geht am 2. März los. Heute hatten No. 11 und No. 12 Fotosession.

März 2016

 

Wir sagen „ja“ – öfter mal in diesem Jahr 😉

Hochzeitsfeiern boomen bei uns in diesem Jahr! Die Buchungen häufen sich, wir erwarten viele, viele Gäste, besprechen uns mit aufgeregten Brautpaaren und haben viele, viele Ideen für tolle Feiern. Natürlich alle im Gutshaus-Stil. Wenn noch jemand möchte – wir haben die Unterkünfte dazu, das gemütliche Frühstück, gute Cateringadressen und eine tolle Atmosphäre. Wir sagen öfter „ja“ als Ihr – in diesem Jahr mindestens fünfmal.

Januar 2016

 

GUTes NEUes Jahr!

baum1 baum2 baum3 baum4

Wir hatten wunderbare Weihnachtsfeiertage im Gutshaus – mit vier Weihnachtsbäumen und vielen vielen Gästen. Nun sind unsere Silvestergäste angereist, und wir freuen uns auf tolle fröhliche Tage  – die wünschen wir auch allen bisherigen und zukünftigen Gästen!!!

Dezember 2015

 

Wir sind ein eco-Hotel!

eco

Aller guten Dinge sind 3 – nach der Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband und nach der Familienzertifizierung durch den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern sind wir nun auch ein „eco-Hotel“ – und zwar das mit dem deutschlandweit besten Ergebnis!  Bestätigt wurde dadurch unser Gedanke einer integrierten und ausgewogenen ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesamtentwicklung. Die Gutshäuser Neuendorf sind nachhaltig, klimaneutral und allergikergeeignet.

August 2015

 

 

Eröffnungsveranstaltung Neues Guthaus

2 3 5 8
9 7 6 10
12 17 14 11
16 19 13 18

Eröffnungsveranstaltung für das NEUE Gutshaus am 17. Juli 2015. Mit vielen netten Gästen! 🙂

Juli 2015

 

Zertifiziert!

karpfen2 karpfen3 karpfen1

Auf der Ahlbecker Seebrücke durften wir die Auszeichnung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern entgegen nehmen. Einen Wunschstein gabs dazu: „Nur wer brennt, kann Feuer entfachen“. Das sehen wir auch so.

Juli 2015

 

Fototermin

Usedom, 19.05.2015 Gutshof Neuendorf ©Ulrike Schacht Usedom, 19.05.2015 Gutshof Neuendorf ©Ulrike Schacht Usedom, 19.05.2015 Gutshof Neuendorf ©Ulrike Schacht Usedom, 19.05.2015 Gutshof Neuendorf ©Ulrike Schacht

Wir hatten Fototermin mit Ulrike Schacht aus Hamburg. Tolle Aktion mit viel Spaß und tollen Ergebnissen. Viele Fotos findet Ihr auf unserer Facebook-Seite (ganz einfach über den Link auf der Startseite). Natürlich werden wir hier auch nach und nach etliche davon einbauen.

Mai 2015

 

„Reisen für alle“

bescheinigung

Nun sind wir auch (offiziell) bereit für Gäste mit Beeinträchtigungen.

Mai 2015

 

Dienstreise II

schwerin

Diesmal: Ludwigslust, Schwerin, Güstrow.

Mai 2015

 

Sternefest

stern1 stern2 stern3

Wir haben unsere (7!!!) Sterne nun am Haus. Zwei weitere Schilder wird es wohl noch geben in diesem Jahr.

April 2015

 

Auf Dienstreise…

schlosshotelschorssow ulrichshusen solzow

Wir waren unterwegs und haben mal geschaut wie es bei anderen Gutshäusern, Burgen und Schlössern so ist. 😉

Mai 2015

 

Da sind sie – unsere Sterne!

klassi     7-10

Die Klassifizierung haben wir hinter uns – und es gab 8mal 3 Sterne und 1x unerwartete 4 Sterne! Der Durchschnitt für Ferienwohnungen liegt bei 2, und deshalb sind wir sehr stolz. 😉 Beim Blick ins Schlafzimmer der Wohnung 7 sagte die Dame vom Tourismusverband dann auch spontan „Oh ja, hier morgens aufwachen…!“.

April 2015

 

Saisonstart…!

wohnung5     gästebücher     baby2     4-8     20150316_114508     20150317_102652

Neue Homepage, neue Gästeinfomappen, neue Kissen, alle Wohnungen fertig und alles parat für die Familienzertifizierung. Los gehts! 🙂

März 2015

 

Letzter Nagel für Lütower Gutshaus

Ostsee-Zeitung vom 02. Dezember 2014
Bauherr und Architekt Claus- Christoph Ziegler feierte Richtfest im ehemaligen Gutshaus in Neuendorf. Nach mehreren Schlägen war der letzte Nagel endlich im Gebälk

Bauherr und Architekt Claus-Christoph Ziegler feierte Richtfest im ehemaligen Gutshaus in Neuendorf. Nach mehreren Schlägen war der letzte Nagel endlich im Gebälk.

„Im kommenden Sommer sollen in der einst um 1880 gebauten Anlage sechs Ferienwohnungen entstehen“, sagt der 47-Jährige aus dem thüringerischen Eichsfeld. Auf dem rund zwei Hektar großen Grundstück entstehen zusätzliche Nebengebäude. „Das Haus versorgt sich autark mit Strom und warmen Wasser. Es ist relativ CO2-neutral“, betont Ziegler. Eine Million Euro investiert der Architekt in das Haus. Er betont, dass es nicht aus Fördermitteln finanziert wurde. „Auf dem Dach installieren wir eine Photovoltaikanlage. Den Strom können wir selbst nutzen und sind von der allgemeinen Stromversorgung unabhängig“, erklärt er.

Nach dem Richtfestspruch dankte er der Gemeinde Lütow für die gute Zusammenarbeit und hofft auf eine friedliche Zukunft.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken